Das Video ist da: Nikolaus und Krampus heuer im COVID-Homeoffice

Zugriffe: 57

Update am 5.12.2020: Das Video ist soeben verfügbar: Viel Spaß beim gemeinsamen Ansehen mit euren Kindern.
Ich wünsche euch auf diesem Wege einen spannenden Krampus- und Nikolausabend!

Hier gehts zum Video: Nikolaus im Homeoffice / Krampusrunde Kraubath

 

 

Mehr als 20 private Hausbesuche wären auch heuer wieder am Programm der "Krampusrunde Kraubath" gestanden,
Besuche auch in Seniorenwohnheimen standen zuletzt sowieso fix im Terminkalender, 
Kinder und Familien haben sich bereits im Vorfeld sehr auf ein Wiedersehen mit der "Höllenschar aus Kraubath" gefreut.

Doch sogar vor dem Nikolaus macht in diesem Jahr COVID-19 nicht Halt. Aber statt alle Termine ersatzlos abzusagen,
hat sich die Krampusrunde Kraubath mit dem Nikolaus sowie Knecht Ruprecht in diesem Jahr etwas ganz besonderes einfallen lassen:

Erstmalig sind Nikolaus, Krampus und Knecht Ruprecht diesmal im Homeoffice via WhatsApp-Nachricht bzw. Youtube erreichbar.

Noch rechtzeitig vor dem Lockdown#2 in Österreich wurde gemeinsam ein Video aufgenommen, das dann an alle Kinder
und Familien anstelle des bereits reservierten Besuchtstermin pünktlich zum Krampustag am 5. Dezember 2020 exklusiv verteilt wird.

Ein Teaser dazu ist bereits vorab via Youtube aufrufbar: https://youtu.be/cxMc-Lw7gSQ

Trotz aller Umstände wünschen wir von der Krampusrunde Kraubath auch in diesem Jahr ein spannendes Nikolausfest.

Liebe Grüße aus dem Homeoffice, 
Die Krampusrunde Kraubath!

 

 

 

 

Fotos / Bericht: Ewald Ninaus

 
 
 
Kraubath in der Weststeiermark