Feuerwehr Kraubath

Unser Schwerpunkt: Atemschutz

Wenn eine Feuerwehr mit knapp mehr als 30 Mitgliedern insgesamt 14 aktive Atemschutzträger in ihren Reihen zählt, dann wird klar,
dass das Thema "Atemschutz" zu unseren Stärken zählt! So ist es auch verständlich und naheliegend, dass die Wärmebildkamera
vom "Abschnitt 6 / Unteres Stainztal" bei unserer Feuerwehr stationiert ist und sich bereits mehrfach bewährt hat.

Nach der grundlegenden Atemschutzausbildung wurde das Wissen durch mehrere Gruppen in der Atemschutzleistungsprüfung Bronze sowie Silber
und seit dem Jahr 2014 auch durch einen Trupp in der höchsten Stufe Gold gefestigt. Zusätzlich wurden in zahlreichen Teilnahmen bei der fachspezifischen
"Wärmebildkamera-Schulung" an der Feuerwehrschule sowie einer speziellen Heißausbildung (Brandbekämpfungsmodul 1) durch die Atemschutzträger
weiteres vertiefendes "Know-how" aufgebaut.

Mannschaft / Ausrüstung

 

Die FF Kraubath besteht aus einer Mannschaft von 33 aktiven Mitgliedern.

Unterstützt werden die Einsatzkräfte durch ein im Jahr 2005 angekauftes Fahrzeug,  das die taktische Bezeichnung "TLF 500 TS" trägt
und das optimal an die  Anforderungen der FF Kraubath abgestimmt ist.

  

Der große Vorteil dieses Fahrzeugs liegt darin, dass einerseits über die eingebaute Hochdruck-Einrichtung (via Nebenantrieb) in kürzester Zeit
nach Eintreffen am Einsatzort eine Hochdruck-Löschleitung zur Verfügung steht (Schnellangriffseinrichtung) und andererseits ein herkömlicher
TS-Betrieb über die eingebaute und ausziehbare Tragkraftspritze möglich ist.

Beide Varianten sind kombinierbar und unabhängig voneinander einsetzbar.  Ein fix eingebautes Stromaggregat, Lichtmasten sowie ein Belüftungsgerät
ergänzen die vielseitige Verwendung des Fahrzeugs optimal.

 

Das bisherige Mannschaftstransportfahrzeug wurde im Jahre 2014 durch einen "Mercedes Sprinter" ersetzt:

 

 

Das Kommando

Das Kommando der Feuerwehr besteht aus folgenden Personen:


Abschnittsbrandinspektor Anton Primus

Oberbrandinspektor Daniel Resch

Funktionäre der Feuerwehr:


Kassier Alois Dam

Schriftführer Josef Resch


 Weitere Funktionäre

Orts-Atemschutzwart HLM Franz Wippel
Orts-EDV Beauftragter OLM d. Fd Ewald Ninaus
Orts-Funk Beauftragter HBM Franz Ninaus
Orts-Jugendbeauftragter OLM d. Fd Ewald Ninaus
Orts-San Beauftragter LM d. Fd StefanLamprecht
Orts-Seniorenbeauftragter HLM Jonann Lamprecht

 

Kommandanten

Gegründet im Jahre 1925 wurde die FF Kraubath von nachfolgenden Kommandanten geführt

1925-1929 Anton Wippel
1929-1936 Anton Primus
1936-1945 N. Köstenbauer
1946-1950 Johann Kahr
1950-1954 Hermann Leitinger
1954-1976 Franz Ninaus sen.
1976-1982 Hermann Leitinger
1982-1994 Franz Ninaus jun.
seit 1994 Anton Primus jun.

Kraubath in der Weststeiermark