Einsatz: PKW Bergung (T03)

Zugriffe: 948

PKW aus Graben geborgen...

Über eine telefonische Alarmierung wurden Kameraden der FF Kraubath am 26. September zu einer PKW Bergung gerufen.

Einsatzleiter OLM Thomas Wirnsperger verschaffte sich vor Ort ein Bild der Lage, die sich wie folgt gestaltete:
Ein PKW rutschte auf der Kraubathstraße in Richtung Gussendorf bei leicht nassem Wetter in den Straßengraben
und kam so zum Liegen, dass er die Fahrertür zum Verlassen des Fahrzeugs nicht mehr öffnen konnte.
Glücklicherweise blieb der Lenker dabei unverletzt und konnte über die Beifahrertür das Fahrzeug unbeschadet verlassen.

Mit 4 Mann und TLF sowie zwei Traktoren als Unterstützung konnte das Fahrzeug danach
wieder auf die Straße zurückbefördert werden.

 Nach 1,5 Stunden war die FF Kraubath wieder einsatzbereit.

 

Bericht E.N.

 

Kraubath in der Weststeiermark